Derzeit in Arbeit:

 

Zwei Damen mit (Im)Biss!

 

 

Der Kampf um den besten Stand auf dem Markt ist nicht einfach. Das weiß Lotte Herzog am allerbesten. Nicht nur, dass die Besitzerin von "Herzogs Kartoffelkiste" mit ihrem Konkurrenten, Konrad König, der direkt neben ihrem Imbissstand seine "Curry King"-Bude aufgestellt hat, gestraft ist... nein, auch noch der pedantische Typ vom  Ordnungsamt nervt gewaltig. Ihr Mann Vincent ist auch keine Hilfe, denn er lebt in seiner eigenen Welt und die hat so rein gar nichts mit praktischen Dingen zu tun, wenn man vom Öffnen einer Bierflasche mal absieht.

Sauer wird Lotte erst richtig als ihre Schwester Lisa, die vor über 20 Jahren in die USA auswanderte, wieder auftaucht und ihr Erbe antreten will. Nie was dafür getan, aber jetzt die Hälfte des Imbiss besitzen wollen? Soll sie jetzt wirklich mit der Frau zusammenarbeiten, die ihr damals alles genommen und sie im Stich gelassen hat?

Lotte muss, hat aber einen ausgezeichneten Plan, die ungeliebte Schwester loszuwerden!

 

 

Spannendes, emotionales Spiel, aber dennoch Komödie!

 

 

 

 

Neues Stück geschrieben 2019,

noch nicht uraufgeführt:

 

"Charlottes Chalet" 

eine Komödie im Schnee

 

Ein nobler Ferienpark in der Schweiz, eine Milliardärin, ein berühmter Komponist mit neuer Freundin, zwei Ehepaare mit Silberhochzeiterfahrung, ein knallharter Skilehrer und ein Charmeur, der versucht ein Ferienparadies zu leiten!

Nicht nur, dass der Schnee das Stromnetz zum erliegen bringt, der Muskelkater groß ist und die Missverständnisse reichlich sind, so schlägt auch das ein oder andere Herz schon mal höher...nur nicht beim eigenen Ehepartner!

 

Eine temporeiche, amüsante Komödie mit einigen Überraschungen.

 

 

 

 

 

 

 

 

I